Die Stiftung

Die Stiftung KIHOB wurde 2011 durch die Universität Bern und die Pädagogische Hochschule PHBern gegründet. Sie fördert und sichert die familienergänzende Betreuung und Begleitung von Kindern der Angehörigen der Universität Bern und der Pädagogischen Hochschule PHBern sowie weiterer Personen aus dem hochschulnahen Umfeld. Die Stiftung führt ein Angebot an Kinderbetreuungsplätzen in eigenen Kindertagesstätten (Kitas). Sie arbeitet jedoch auch mit externen Partnern zusammen. 

Die Kitas

An insgesamt drei Standorten ist die KIHOB für Sie und Ihre Kinder im Einsatz. 

Casa Tutti Frutti 

Standortleitung:  

Janine Bütikofer

Casa Papaya 

Standortleitung:  

Corinne Graber

Casa Musa 

Standortleitung:  

Andrea Obi

Die Strukturen

Die KIHOB ist eine Stiftung. Der Stiftungsrat sorgt für die Erfüllung des Stiftungszwecks und führt diese strategisch. Er besteht sowohl aus Vertreterinnen und Vertreter der Universität Bern wie auch der PHBern. Der Stiftungsrat wird von einer Geschäftsleitung unterstützt. 

Prof. Dr. Martin Schäfer

Stiftungsratspräsident 

Rektor PHBern 

martin.schaefer@phbern.ch


Prof. Dr. Bruno Moretti

Stiftungsrat 

Vizerektor Lehre, Universität Bern 

bruno.moretti@rom.unibe.ch  


Prof. Dr. Andrea Schweizer

Stiftungsrätin 

Institutsleiterin Sekundarstufe I, PHBern 

andrea.schweizer@phbern.ch  


Dr. Andreas Brunner

Delegierter des Stiftungsrat 

Leiter Fachstelle für Schulbeurteilung

andreas.brunner@fsb.zh.ch 

Geschäftsleitung

Created with Sketch.

Die Geschäftsleitung führt die Geschäftsstelle der Stiftung KIHOB, über die das Kinderbetreuungsangebot für Studierende und Mitarbeitende der Universität Bern und der PHBern koordiniert und organisiert wird. 

 

Margrit Holenweg

Geschäftsleiterin 

margrit.holenweg@kihob.ch

T +41  31 301 91 09